This web browser is not supported by this website. Please use another browser!

UniTT - Kongresse: IQF Symposium

IQF Symposium

03.-04. April 2014

 







Qualitätsentwicklung und Steuerung
Benchlearning-Werkstatt für Universitäten und Hochschulen
Donnerstag 3. April 2014, 13:00 Uhr bis Freitag 4. April 2014, 14:15 Uhr

Universität Heidelberg - Neue Universität, Universitätsplatz


Hochschulen und Universitäten stehen seit geraumer Zeit vor der Herausforderung, Qualitätsmanagement- und Controllinginstrumente fachkulturadäquat und strukturförderlich zu etablieren. Die verschiedenen Herangehensweisen und Praxisbeispiele sollen in einer "Benchlearning-Werkstatt" am 3. - 4. April 2014 anhand von guten Beispielen eingehend beleuchtet und gemeinsam mit den Teilnehmern Kernfragen für eine erfolgreiche Umsetzung erörtert und beantwortet werden.

Die Universitäten Heidelberg und Konstanz sowie das KIT Karlsruhe laden herzlich dazu ein, ihre vom Innovations- und Qualitätsfonds des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst geförderten Projekte sowie Ansätze einer überregionalen Auswahl von Hochschulen und Universitäten kennenzulernen und gemeinsam nach Rezepten für eine noch erfolgreichere Umsetzung zu suchen.

Die Veranstaltung richtet sich an Mitarbeiter von Hochschulverwaltungen, die im Bereich Qualitätsmanagement und Controlling aktiv sind.
Am Donnerstag (ab 13:00 Uhr) und Freitag (ab 9:00 Uhr) gibt es je zwei parallele Benchlearning-Werkstätten (3-3,5h, inkl. kurzer Pausen) mit drei bis vier Referaten sowie ein einführendes und abschließendes Plenum. In den Werkstätten werden die Referate mit einem Moderatorentandem weiter vertieft und die brennenden Kernfragen im Anschluss an alle Referate erörtert.

Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung ist erforderlich. Die Teilnehmerzahl je Werkstatt ist auf 35 Personen begrenzt.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Impressum | Datenschutz